Aktuelle Kolumne vom 22.08.2016 - Nr. 418


Karen Krüger

daumen rauf

Eine Reise durch das islamische Deutschland

Eine Reise durch das islamische Deutschland

Deutschland diskutiert immer wieder über Islam und Kopftuch, über Integration und Mohammed Karikaturen – aber nachgesehen, was es mit dem Islam hierzulande wirklich auf sich hat, das hat bislang kaum jemand. Die Autorin macht sich auf eine Deutschlandreise der besonderen Art. Sie sucht Muslime und deren Lebenswelten auf, trifft Leute, die ihren muslimischen Glauben ganz abgelegt haben, und solche, die am liebsten schon morgen als Dschihadisten in den Nahen Osten aufbrechen würden. Ihre Reise führt sie zu prominenten «Vorzeige-Türken», zu muslimischen Bundeswehrsoldaten, Lehrern, Kommunalpolitikern, zu Imamen und Religionskritikern.

Ach wie schön bunt ist Deutschland! Wenn alle friedlich miteinander zusammenleben, dann kann unser Land von allen Menschen aus allen Kulturen und Religionszugehörigkeiten profitieren. Was es ja schon lange tut. Ein Land, in dem sich alle wohlfühlen können, ist ein pulsierendes und wirtschaftlich erfolgreiches Land. Immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund tragen zu unserem gesellschaftlichen Wohl bei. Damit Renten bezahlt werden können, damit die Krankenkassenbeiträge bezahlbar bleiben, damit in Bildung investiert werden kann. Um nur ein paar zu nennen. Dieses Buch zeigt auf spannende Art und Weise, wie sich Muslime in Deutschland fühlen. Was sie denken, über die „eigenen“ Leute und über die „Deutschen“. Aber eigentlich sind wir doch alle Deutsche, doch es ist schwierig, dass das auch in allen Köpfen hier in Deutschland ankommt. Viele Muslime fühlen sich als Deutsche, und als nichts anderes. Man erfährt mit was sich ein deutschtürkischer Bestatter in Hamburg herumschlagen muss; wie sich eine junge Türkin, die in Deutschland geboren ist und sich mit der Kultur des Landes besser auskennt als viele Deutsche, wegen ihres Kopftuchs blöd anreden lassen muss; mit welcher Vorsicht man die Islamverbände in Deutschland betrachten muss; wie für die einen Deutschtürken der Islam alles ist, und für andere eine Religion, die Gewalt und Unterdrückung legitimiert; wer der verlängerte Arm von Präsident Erdoğan in Deutschland ist; über die Gülen-Bewegung; wie es bei den Muslimas mit Sexualität aussieht; dass immer mehr Muslime in der Bundeswehr und der Polizei ihren Dienst für Deutschland tun und noch so vieles mehr. Ein ganz wichtiges Buch zum omnipräsenten Thema Integration!

Rowohlt Berlin, 347 Seiten; 19,95 Euro


Jo Nesbø

daumen runter

Blood on Snow – Das Versteck

Blood on Snow  Das VersteckUlf ist Geldeintreiber. Sein Boss ist der Fischer. Der Fischer ist einer DER Drogenhändler Oslos. Als Geldeintreiber wird man nicht unbedingt reich. Doch jetzt hat Ulf einen Weg gefunden. Glaubt er. Aber Ulf kennt den Fischer nicht. Zwei Probleme stellen sich nun: Drogenhändler lassen sich ungern reinlegen. Und schicken sie ihre Killer los, sollte man ganz weit laufen – und sich ein gutes Versteck suchen. Das tut Ulf. Er flieht in ein Dorf jenseits des Polarkreises. Doch reicht das? Und dort verliebt er sich auch noch. Was die Sache für ihn nicht einfacher macht.

Jo Nesbø hat mit „Blood and Snow – Der Auftrag“ etwas ganz Neues im Thriller-Genre geschrieben, zumindest in der bekannten Nesbø-Welt. Nun setzt der dieses für ihn ungewöhnliche Thriller-Projekt mit „Blood an Snow – Das Versteck“ fort. War der erste Roman noch von Schnelligkeit und Spannung geprägt, verlieren diese Attribut eines guten Thrillers im Fortsetzungsroman an Wert. Der durchaus gute Stil reicht nicht, um die seicht vor sich hinplätschernde Geschichte einen Thriller-Anstrich zu geben. Mit Ulf geht man schon mit, aber der alleine reißt das Ruder auch nicht herum.

Auch als Hörbuch erhältlich bei Hörbuch Hamburg. Simon Jäger macht aus dem mittelmäßigen Thriller eine durchaus bemerkenswerte Lesung. 14,99 Euro.

Ullstein, 249 Seiten; 12,99 Euro


Dr. med. Kurt Mosetter & Anna Cavelius

daumen rauf

Zuckerkrankheit Alzheimer

Zuckerkrankheit Alzheimer In 100 Jahren hat sich die Alzheimer-Krankheit von einem Randphänomen zu einem weltweiten Gesellschaftsproblem entwickelt. Seit Mediziner versuchen, die Erkrankung zu behandeln, erleben sie eine Enttäuschung nach der anderen. Heute sind sich Wissenschaftler einig, dass die Krankheit schon lange vor den ersten Symptomen beginnt. Dr. Kurt Mosetter zeigt, dass Alzheimer als Resultat einer Störung des Insulinsystems zu sehen ist – ein Diabetes mellitus Typ 3. Diese Stoffwechselentgleisung lässt sich durch die richtige Ernährung und andere einfache Maßnahmen positiv beeinflussen.

Zucker ist eine Atombombe für den Körper! Mehr als 30 Gramm sollte man am Tag nicht essen, doch viele Menschen essen das Zehnfache am Tag. Das da der Köper und das Gehirn irgendwann sagen, es geht nicht mehr, ist vollkommen klar. So entsteht Diabetes und Alzheimer. Wer das bisher noch nicht weiß, der ist mit diesem Buch gut bedient. Es weist einem den Weg, zur richtigen Ernährung und somit zur Prävention vor der heimtückischen Krankheit. Es ist keine neue Weisheit: ernähren Sie sich gesund und treiben ausreichend Sport und Sie haben große Chancen, Diabetes und Alzheimer in Ihrem Leben niemals zu begegnen. Das Buch ist von den Autoren in einem gefälligen Ton geschrieben. Legen Sie los – und bleiben Sie gesund!

Riemann, 288 Seiten; 16,99 Euro


Dr. med. Petra Bracht / Roland Liebscher-Bracht

daumen rauf

Fayo – Das Faszien-Joga

Fayo  Das Faszien-JogaDie neuen, gelenkoptimierten Übungen des Faszien-Yoga aktivieren den Stoffwechsel umfassend und stärken zudem gezielt die gesunderhaltende Kraft des Bindegewebes. Nicht energetisches Arbeiten wie beim herkömmlichen Yoga steht damit im Vordergrund, sondern die heilende Kraft der richtigen Bewegung. Denn gesunde Ernährung und Ausdauertraining allein genügen einfach nicht, um gesund und schmerzfrei zu sein. Das Autorenteam ergänzt das gängige Yoga-Angebot mit der neuen, innovativen Methode FaYo.


Ein Buch das Wunder wirken kann – für Ihre Gesundheit, für Ihr Wohlbefinden, für Ihr Leben! Einfach Sport zu treiben reicht nicht aus. Es muss der richtige Sport für Sie sein. Individuell auf ihre „Schmerzbedürfnisse“ abgestimmt. Dann können Sie Ihre Schmerzen auch nach unten drücken oder gar ganz verschwinden lassen. Doch dazu braucht es die richtige Bewegung. Die Formel und die Bewegungsbeispiele in diesem Buch können Ihnen dabei sehr helfen! Eine beiliegende DVD verdeutlich die Übungen noch mal.

Arkana, 255 Seiten; 19,99 Euro


John J. Ratey / Richard Manning

daumen rauf

Zivilisationskrank

Zivilisationskrank

Seit 40 000 Jahren haben sich unser Körper und Gehirn kaum, unsere Lebensweise durch die Zivilisation jedoch dramatisch verändert. Das tut uns nicht gut. Krankheiten wie Diabetes, Stress oder Burnout nehmen zu. Wir leiden an einer Naturdefizit-Störung, sagt der renommierte Psychiater und Mediziner John Ratey. "Raus in die Wildnis! Weniger ist mehr!", lautet daher sein Rat. Anhand neuester Wissenschaftserkenntnisse zeigen Ratey und Co-Autor Manning wie man sein Leben leben sollte.



Es ist nicht neu, was das Autorenduo uns in diesem Buch erzählt. Gesunde Ernährung, Sport, der richtige Schlaf und mehr Natur erleben sind die Schlüssel zu einem gesunden und langen Leben. Doch das Buch ist trotzdem äußerst lesenswert, da das Autorenduo flüssig schreibt und auf nahezu alle Bereich des menschlichen Seins eingeht. Man muss den Körper als ganzes betrachten und sich um ihn kümmern, sonst wird man krank und wahrscheinlich seine Lebenserwartung weit nach unten drücken.

Lübbe, 320 Seiten; 16,99 Euro


Hörbuch der Woche

daumen rauf

Veit Etzold

Skin

Skin

Als Christian den Link zu dem Video anklickt, ist er entsetzt über das, was er sieht: einen bis zur Unkenntlichkeit entstellten menschlichen Körper, der regungslos auf dem Wasser eines Swimmingpools treibt. In Christians sonst so geregeltem Leben häufen sich plötzlich seltsame Ereignisse, die ihm immer mehr Probleme bereiten. Doch als er sich der Polizei anvertraut, reagiert diese anders als erwartet. Christian hat das Gefühl, dass man ihm nicht glaubt. Als er weitere dieser grauenhaften Videos erhält, steht die Polizei plötzlich vor seiner Tür: Man hat herausgefunden, dass die E-Mails von seinem Account verschickt wurden. Und: Die Toten sind keine Fremden - Christian kannte sie alle ...

Veit Etzold ist mittlerweile eine Institution in der deutschen Thriller-Literatur! Er schreibt einen Beststeller nach dem anderen. Sein neuer Erfolgsroman „Skin“ erzählt eine spannende und rasante Geschichte, die bis zum letzten Drittel kaum zu durchschauen ist, und zum Ende hin dann noch mal mit einem Knalleffekt aufwartet. „Skin“ – ein messerscharfer Thriller mit sehr gutem Personal! Gelesen wird die spannende Story von Michael-Che Koch. Er setzte seine Stimme vielseitig ein, synchronisiert auch und spricht Hörbücher. Seine Lesung von „Skin“ ist nie langweilig, da er die spannenden Momente gut zu betonen weiß.

Auch als Taschenbuch erhältlich bei Bastei Lübbe, 10,99 Euro.

Lübbe Audio, 6 CDs, 412 Minuten; 16,99 Euro


Denglers-buchkritik.de