März 1, 2024

Hörbuch 04.12.2023

 

Aktuelles Hörbuch der Woche

04.12.2023 – 10.12.2023

Agatha Christie – Der seltsame Mr. Quin – Teil 3

Mr. Sattisway geht bei Künstlern und der feinen Gesellschaft ein und aus. So kauft er einem jungen Maler ein Bild eines toten Harlekins ab. Ihm kommt plötzlich ein lange zurück liegender Mordfall in den Sinn. Da taucht Mr. Harley Quin auf und die beiden können den Fall lösen. Eine junge Frau wird erhängt aufgefunden und Mr. Harley Quin gibt Mr. Sattisway einen Tipp, wer der Mörder war. Und Mr. Sattisway ist in seinem Element, als er eine gefeierte Ballerina in der Nachbarschaft von Harley Quin erkennt und auf der Bühne bewundern kann. Kurz darauf wird sie tot aufgefunden.

Das eine Autorin ihre Helden liebt, das ist nicht selten. Die LeserInnen und HörerInnen von Agatha-Christie-Krimis wird aber überraschen, dass die Meisterin des Kriminalromans Harley Quin als ihren Lieblingsdetektiv bezeichnet. Für mich bleibt das Hercule Poirot (in Buchform oder auch in der herausragenden Fernsehserie mit David Suchet in der Rolle des Meisterdetektivs). Aber das nur nebenbei. Mr. Harley Quin und Mr. Sattisway ermitteln gemeinsam. Das lässt die Reihe vermuten, wenn man sie nicht gehört hat. Aber dem ist nicht so. Die Hauptperson ist Mr. Sattisway, der immer irgendwie gerade dort ist, wo ein Mord geschieht. Der, ja, seltsame Mr. Quin taucht dann kurz auf, und gibt entscheidende Hinweise. Ein unkonventionelles Ermittler-Duo, aber keineswegs eines, das nicht spannende Fälle verspricht. Hans Eckardt liest die Fälle edel und ruhig. Passend zu den Geschichten. Die vier enthaltenen Fälle sind: „Der tote Harlekin“, „Der Vogel mit dem gebrochenen Flügel“, „Der Mann im Meer“ und „Die Straße des Harlekin“.

der Hörverlag, 4 CDs, 256 Minuten; 12,00 Euro

Agatha Christie – Der seltsame Mr. Quin – Teil 3 – 3:00 Min.

Auch erhältlich von der Hörverlag ist „Der seltsame Mr. Quin – Teil 1 & Teil 2“. Ebenfalls gelesen von Hans Eckhardt.