August 5, 2020

Hörbuch 27.07.2020

Aktuelles Hörbuch der Woche vom 27.07 – 02.08.2020

Eva Almstädt – Ostseegruft

Kommissarin Pia Korittki steht am Grab einer Freundin, als ein Unbekannter die Trauerfeier stört und erklärt, dass der Tod kein Unfall gewesen sei, sondern Mord. Als Pia später nachhaken will, ist der Mann verschwunden. Pia beginnt zu recherchieren – und findet heraus, dass sich die Freundin von jemandem verfolgt gefühlt und große Angst gehabt hat. Und dann behauptet die Ex-Frau des Witwers, dass auch auf sie während ihrer Ehe ein Mordanschlag verübt worden sein soll.

Nach zuletzt „Ostseeangst“ und „Ostseerache“ ist „Ostseegruft“ nun der 15. Fall für die beliebte Kommissarin Pia Korittkis. Wie man es von Eva Almstädt kennt serviert sie dem freudigen Krimileser einen leichten Happen mit einem nicht zu anstrengenden Fall und den bekannten privaten Einblicke in das Leben der Kommissarin Pia Korittkis. „Ostseegruft“ reiht sich in die guten Kriminalromane der Reihe ein. Eva-Almstädt-Stammvorleserin Anne Moll ist schon komplett verwachsen mit den Kriminalgeschichten der Autorin und ihrer Heldin Pia Korittki. So gewohnt gut die Geschichte, so gewohnt gut ist auch die Lesung von Anne Moll.

Lübbe Audio, 4 CDs, 278 Minuten; 10,00 Euro

Eva Almstädt – Ostseegruft – Hörprobe 10:00 Min.
Ostseegruft_Cover

 

Auch als Taschenbuch erhältlich bei Lübbe, 10,00 Euro.