Juni 28, 2022

Kolumne 15.09.2014

Kolumne 15.09.2014


Iny Lorentzdaumen rauf

Die List der Wanderhure

Die List der Wanderhure

Die Äbtissin Isabelle de Melancourt hütet in ihrem Waldkloster ein Geheimnis. Leopold von Gordean und seine Ordensritter sind überzeugt, dass es sich um das Versteck des heiligen Grals handelt. Sie überfallen das Kloster, morden und nehmen Isabelle und andere gefangen. Die Novizin Justina entkommt ihnen und macht sich auf den Weg, den Würzburger Fürstbischof Johann von Brunn um Hilfe zu bitten. Die Schergen des Großmeisters holen sie ein und wollen sie töten. Da greifen die ehemalige Wanderhure Marie und ihr Mann Michel ein. Die beiden ahnen nicht, dass Justinas Rettung für sie der Beginn eines gefahrvollen Weges ist, auf dem ständig der Tod lauert.

“Die List der Wanderhure” ist zwar der sechste Roman der Reihe, aber chronologisch ist er der vierte. Hier kommen auch zwei Figuren vor, die vom Filmteam von “Die Rache der Wanderhure” entworfen wurden. Iny Lorentz bieten wieder eine Menge historisches Abenteuerkino! Bei Iny Lorentz wird jedes Umblättern zum Ereignis. “Die List der Wanderhure” wird nie langweilig, da auf den fast 700 Seiten immer was passiert. Das Personal überzeugt auch, und es ist nett zu sehen, wie zwei Figuren aus dem Film nun im Buch auftauchen. Marie und Michel gemeinsam agieren zu sehen, ist für die Leser der Reihe sehr schön. Das war auch das Ansinnen des Autorenteams. “Die List der Wanderhure” bietet wieder viele vergnügliche Lesestunden.

Auch als Hörbuch erhältlich bei Lübbe Audio. Iny-Lorentz-Stammsprecherin Anne Moll gibt auch diesem historischen Abenteuer eine gute stimmliche Untermalung.19,99 Euro

Knaur, 675 Seiten; 19,99 Euro


Judith Hermanndaumen runter

Aller Liebe Anfang

Aller Liebe Anfang

Stella und Jason sind verheiratet, sie haben eine Tochter, Ava, sie leben in einem Haus am Rande der Stadt. Ein schönes, einfaches Haus, ein kleiner Garten, ein alltägliches ruhiges Leben, meist ohne Jason, der viel arbeitet. Aber eines Tages steht ein Mann vor der Tür dieses Hauses, ein Fremder, jemand, den Stella nie zuvor gesehen hat. Er sagt, er wolle sich einfach einmal mit ihr unterhalten, mehr sagt er nicht. Stella lehnt das ab. Der Fremde geht und kommt am nächsten Tag wieder, er kommt auch am Tag darauf wieder, er wird sie nicht mehr in Ruhe lassen. Es beginnt ein Alptraum …

Der gefeierte Literaturstar – warum auch immer – Judith Hermann hat eine Geschichte geschrieben, die eigentlich gar keine Geschichte ist. Sie ist eine lose Zusammensetzung einzelner Sätze. Es ist ja Frau Herrmanns erster Roman. Sie muss noch sehr viel lernen, um sich eine Romanautorin nennen zu dürfen. Man darf als Leser also keinen großen Inhalt in diesem Roman erwarten, sondern nur ein Hülle. Figuren – blass. Atmosphäre – nicht vorhanden. Spannung – gleich null. In Deutschland gibt es hunderte von Autoren, die zehnmal besser schreiben als Frau Hermann, doch Frau Hermann schafft es mit dem unverständlichen Glanz damaliger Zeit weit nach oben auf die Bestsellerliste. Wenn man diesen Roman als große Literatur bezeichnet, dann muss man auch die Western-Hefte von Bastei Lübbe als solche bezeichnen. Doch halt, die habe wenigstens eine spannende Geschichte zu bieten. Man würde die Autoren dieser Hefte damit in eine Schublade mit Frau Hermann stecken. Das wäre sehr ungerecht gegenüber diesen Autoren.

Auch als Hörbuch erhältlich bei der Hörverlag. Die Autorin liest selbst. Wie das Schreiben, hätte sie auch das wem anders überlassen sollen. 19,99 Euro.

S. Fischer, 219 Seiten; 19,99 Euro


Rowan Colemandaumen rauf

Einfach unvergesslich

Einfach unvergesslich

Der Name deiner erstgeborenen Tochter. Das Gesicht deines Mannes. Dein Alter. Deine Adresse. Was wäre, wenn du dich an all diese Dinge nicht mehr erinnern könntest? Was wäre, wenn es kein Gestern mehr gäbe, sondern nur noch den Zauber einzelner Augenblicke? Neuerdings weiß Claire nicht mehr, welcher Schuh zu welchem Fuß gehört. Oder wie das Gemüse heißt. Und manchmal geht sie im Pyjama spazieren. Sie weiß, dass das nicht normal ist. Doch das Leben ist zu kurz, um Trübsal zu blasen. Und so schreibt sie, noch bevor die letzte Erinnerung verblasst, all die großen und kleinen Momente der vergangenen Jahre nieder. Wohl wissend, dass diese Gedankenschnipsel schon bald das Einzige sein werden, was ihrer Familie von ihr bleibt …

“Einfach unvergesslich”, der Titel sagt es schon, dieses Buch werden Sie nicht mehr vergessen können. Der Engländerin Rowan Coleman ist mit diesem Buch ein echter literarischer Schatz gelungen. Ein Roman, der nur so übersprudelt vor Gefühlen. Den unterschiedlichsten. Traurig, schön, liebreizend, herzzerreißend, lachen, weinen, glücklich sein, zu Tode betrübt sein. All das und noch viel mehr erlebt man bei der Lektüre dieses Romans. Literatur kann kaum schöner sein, als einem solche Gefühle zu vermitteln. “Einfach unvergesslich” – eben.

Auch als Hörbuch erhältlich bei Osterwold Audio. Osterwold Audio hat für diesen fantastischen Roman ein fantastisches Leserquartett engagiert: Nina Petri, Vanida Karun, Achim Buch und Charlotte Schwab. Sie lesen die unterschiedlichen Figuren des Romans. 19,99 Euro.

Piper, 410 Seiten; 14,99 Euro


Peter Jamesdaumen rauf

Mörderische Obsession

Mörderische Obsession

Schauspielerin und Sängerin Gaia Lafayette steht vor der Rolle ihres Lebens. Der Filmagent Larry Brooker vor dem Geschäft seines Lebens. Und für Brighton ist der Film das Ereignis des Jahres. DS Roy Grace soll den Superstar beschützen, da sie Drohungen erhalten hat. Nicht Graces einziges Problem …

“Mörderische Obsession” ist der achte Fall für Detective Superintendent Roy Grace. Wieder ein wahrer Thriller-Besteller mit einer ausgetüftelten Story und einprägsamen Figuren! Der Engländer Peter James hat es einfach drauf, rasend schnelle Thriller zu erzählen. Nicht umsonst werden seine Bücher in 33 Sprachen übersetzt.

Scherz, 410 Seiten; 14,99 Euro


Colin Cotterilldaumen rauf

Grabgesang für Dr. Siri

179 54738 142496 xlLaos. Der brillante Leichenbeschauer Dr. Siri wird an einen Tatort gerufen. Eine junge Frau wurde nackt mit einem Degen in der Brust aufgefunden. Doch damit nicht genug. Es werden weitere Frauen mit einem Degen getötet. Und der Mörder hinterlässt eine Signatur. Ein rätselhafter Fall, genau das Richtige für Dr. Siri.

Wer einmal einen Roman aus der Dr.-Siri-Reihe gelesen hat, ist den Büchern verfallen. Der muss alle lesen. Der in Thailand lebende Engländer wird mit jedem Buch besser. “Grabgesang für Dr. Siri” hat wieder einen echt außergewöhnlichen Fall zu bieten. Genau passend für die außergewöhnliche Figur des Dr. Siri.

Manhattan, 381 Seiten; 17,99 Euro


Hörbuch der Wochedaumen_rauf

Sarah Lark

Der Klang des Muschelhorns

Der Klang des Muschelhorns hörbuchcover

Neuseeland, Canterbury Plains, 1853. Auf Rata Station ist die nächste Generation herangewachsen: Cat und Ida sind stolz auf ihre wunderbaren Töchter Carol und Linda. Von den Nachbarn jedoch wird die Familie mit ihrer erfolgreichen Farm mit Unmut und Neid betrachtet. Dann ereignet sich ein schrecklicher Schicksalsschlag, Rata Station ist plötzlich in Gefahr. Werden Carol und Linda ihre gesicherte Zukunft und ihr Zuhause verlieren? Doch das ist noch lange nicht alles. Denn Ureinwohner, die Maori, haben auch ihre Pläne, und die können für so manchen tödlich enden …

Sarah Lark ist eine große Geschichtenerzählerin! Sie setzt mit “Der Klang des Muschelhorns” den Roman “Die Zeit der Feuerblüten” fort. Ein großer Abenteuerroman mit viel Liebe, Romantik, Gänsehautmomenten und spannenden Wendungen. Auch die Figuren sind bei Sarah Lark wieder bis ins Detail gestaltet, so kann man ihr Handeln noch besser verstehen. Katrin Fröhlich, die deutsche Stimme von Gwyneth Paltrow und Cameron Diaz, liest dieses große Abenteuer. Sie gibt, vor allem den weiblichen Figuren, viel stimmliche Kraft, und man spürt die Energie, die die Figuren haben. Katrin Fröhlich gibt dem “Klang des Muschelhorns” einen tollen Klang.

Auch als Hardcover erhältlich bei Lübbe, 18,00 Euro.

Lübbe Audio, 8 CDs, 575 Minuten; 19,99 Euro


Denglers-buchkritik.de