April 15, 2024

Hörbuch 29.05.2023


Aktuelles Hörbuch der Woche

29.05.2023 – 04.06.2023

Stephanie Schuster – Glückstöchter

 

München, 1976: Minze, Vanille und Rosenholz, für Eva ist die Welt voller Gerüche. Diese sind für sie die Basis aller Gefühle. Besonders Pflanzen und deren heilende Wirkung begeistern sie. Ein Pharmazie-Studium scheint genau das Richtige für Eva zu sein, und sie stürzt sich voller Neugier in das wilde, freie Schwabinger Studentenleben. Doch dann findet Eva etwas heraus, dass ihre ganze Welt infrage stellt. Eine andere Zeit. Gut Dreisonnenquell im Voralpenland 1910: Wenn Anna Lindenblüten pflückt, die zartgrünen Blätter des Frauenmantels sammelt oder ganz einfach mit den Händen in der Erde arbeitet, fühlt sie sich frei. Als Tochter des bekannten Botanikers Christoph von Quast, möchte sie die Geschicke des Guts weiterführen und die Pflanzenzucht übernehmen. Doch als ihr Vater wieder heiratet, muss sie erfahren, dass sie in seinen Zukunftsplänen nicht auftaucht.

Stephanie Schuster hat sich mit ihrer Bestseller-Reihe um „Die Wunderfrauen“ in die Herzen der LeserInnen geschrieben! Schafft sie es, diesen großen Erfolg mit ihrer neuen Buch-Reihe fortzusetzen? Stephanie Schuster tut alles dafür. Diesmal stehen zwei Frauen im Mittelpunkt. In ganz unterschiedlichen Jahrzehnten. Beide spannend und abwechslungsreich dargestellt, genauso wie die Charaktere. Eva und Anna sind selbstbewusste und starke Frauen, die ihren Weg gehen wollen. Dass das nicht immer ganz einfach ist und ihnen auch oft Steine in den selbigen gelegt werden, hält sie aber nicht auf. Doch Niederlagen gehören zum Leben. Man darf gespannt sein, wie die Geschichte im nächsten Jahr in „Glückstöchter. Einfach lieben“ weitergeht. Gelesen wird die Geschichte erneut von Elisabeth Günther. Stephanie Schuster und Elisabeth Günther sind das perfekte Team! Wie schon bei den „Wunderfrauen“ gibt sie auch diesmal den Frauen eine starke Stimme.

Argon Hörbuch, 2 MP3 CDs, 720 Minuten; 20,00 Euro

Stephanie Schuster - Glückstöchter Buch

 



Auch als Paperback erhältlich bei Fischer, 16,00 Euro.