August 16, 2022

Hörbuch 27.06.2022

Aktuelles Hörbuch der Woche vom 27.06.2022 – 03.07.2022

Mónica Subietas Waldinneres

Ein jüdischer Kunstsammler rettet sich mit Fluchthelfern vor den Nazis in die Schweiz, doch seine Spur verliert sich im Dickicht eines Waldes. Zurück bleibt nur sein Gehstock, darin eingerollt ein kleines Gemälde. Siebzig Jahre später betritt Gottfried Messmer das Foyer einer Bank in Zürich. Im Schließfach seines Vaters findet er einen echten Klimt. Wie kam sein Vater an dieses Bild? Und wo ist sein wahrer Besitzer? Gottfried muss sich einem Familiengeheimnis stellen, das weit in die Geschichte seines Landes zurückreicht.

„Waldinneres“ ist eine abenteuerliches Stück Literatur! Eines, dass fast ein Jahrhundert umfasst. Mónica Subietas erzählt zwei Geschichten, die aus der Vergangenheit zu Zeiten der Nazi-Herrschaft in Europa und in der Gegenwart. Beide Geschichten sind sehr unterschiedlich. Die aus der Vergangenheit ist dramatisch und bedrückend, die in der Gegenwart spannend und sehr abenteuerlich. Das Thema Raubkunst ist das zentrale der Geschichte. „Waldinneres“ hat mir am Ende eine ganz andere Geschichte geboten, als ich mir vor Beginn des Lesens und Hörens vorgestellt hatte. Doch sie ist weit davon entfernt mich enttäuscht zu haben, sie hat mich überrascht und ich war angetan von ihr. Gelesen wird „Waldinneres“ von dem bekannten Schauspieler Stefan Kurt. Stefan Kurt verleiht mit seiner eingehenden Stimme der Geschichte noch mehr Größe.

Argon Hörbuch, 1 MP3 CD, 390 Minuten; 24,95 Euro

Mónica Subietas – Waldinneres – Hörprobe 5:01 Min.
Subietas_Waldinneres_buch

 


Auch als Hardcover erhältlich bei S. Fischer, 22,00 Euro.