Mai 24, 2022

Hörbuch 20.12.2021

Aktuelles Hörbuch der Woche vom 20.12 – 26.12.2021

Håkan Nesser – Schach unter dem Vulkan

Die Leser des erfolgreichen Autors Franz J. Lunde sind sich sicher: Wer einen Mord so schildert, muss ihn selbst begangen haben. Lunde, der an einem Manuskript mit dem Titel „Letzte Tage und Tod eines Schriftstellers“ arbeitet, fühlt sich von seinem Publikum bedroht. Nach einer Lesung in Kymlinge ist er plötzlich spurlos verschwunden. Kurze Zeit später wird die bekannte Lyrikerin Maria Green vermisst. Auch sie hinterlässt ein rätselhaftes Schriftfragment. Die Polizei tappt im Dunklen, bis ein halbes Jahr später der Autor und Literaturkritiker Jack Walde unauffindbar ist. Was verband diese drei Schriftsteller? Was ist ihnen zugestoßen? Kommissar Barbarotti fördert trotz erschwerter Bedingungen Erstaunliches zu Tage.

„Schach dem Vulkan“ ist nach „Barbarotti und der schwermütige Busfahrer“ der 7. Band in der erfolgreichen und spannenden Barbarotti-Reihe. Wie auch Nele Neuhaus’ „In ewiger Freundschaft“ gewährt auch „Schach unter dem Vulkan“ interessante Einsichten in den Literaturbetrieb. Man erfährt u. a. auch, was man als AutorIn so alles auf Lesungen und danach erleben darf und muss. Håkan Nesser lässt sich Zeit bei der Entwicklung seiner Krimistoffs. Die Längen im Buch werden im Hörbuch durch Dietmar Bär wunderbar „überlesen“. Doch die Spannung bleibt bis zum Schluss bestehen. Gelesen wird „Schach dem Vulkan“ wie alle Håkan-Nesser-Romane von Urgestein Diemar Bär. Der Kölner „Tatort“-Kommissar liest Håkan Nesser wieder in bewährter Tradition.

Der Hörverlag, 1 MP3 CDs, 634 Minuten; 22,00 Euro.

Håkan Nesser – Schach unter dem Vulkan – Hörprobe 5:00 Min.
schach-unter-dem-vulkan

 


Auch als Hardcover erhältlich bei btb, 22,00 Euro.