Juli 24, 2021

Hörbuch 14.06.2021

Aktuelles Hörbuch der Woche vom 14.06.2021 – 20.06.2021

David Safier – Miss Merkel – Mord in der Uckermark

Miss Merkel – Mord in der Uckermark

Die Kanzlerin ist seit sechs Wochen in Rente und mit Mann und Mops in die Uckermark gezogen, genauer gesagt nach Kleinfreudenstadt. Nach dem turbulenten Leben in Berlin fällt es ihr jedoch schwer, sich auf das beschauliche Landleben einzulassen. Als jedoch der Freiherr Philip von Baugenwitz vergiftet in einem von innen verriegelten Schlossverlies gefunden wird, erwacht neues Leben in Angela. Endlich wieder ein Problem, das gelöst werden will! Unterstützt von ihrem liebenden Ehemann und Bodyguard Mike macht sie sich auf die gefährliche Suche nach dem Mörder. Wird sie ihn finden? Wird sie in Klein-Freudenstadt heimisch werden? Gar das erste Mal in ihrem Leben eine wahre Freundin finden? Oder wird eine der sechs verdächtigen Frauen ihr zuvor den Garaus machen? Fragen, die nur eine große Detektivin beantworten kann.

David Safier macht auf Krimi, Angela Merkel auf Sherlockine Holmes! Was für eine abgedrehte Idee, die Ex-Bundeskanzlerin als Detektivin auftreten und ermitteln zu lassen. Mit ihrem Mann Achim als „Dr. Watson“ und Mops „Putin“ als kleiner Helferlein. „Miss Merkel“ macht einfach großen Spaß! Beim Lesen und beim Hören. Der Fall ist durchaus verzwickt und endet mit eine Poirot gleichen Auflösung. David Safier ist bekannt für seine verrückt-genialen Ideen, mit „Miss Merkel“ macht er seinem Namen alle Ehre. Man merkt ihm seine Liebe, wie auch meine, zu den alten MeisterermittlerInnen Sherlock Holmes, Hercule Poirot und Miss Marple an, und kostet diese pointiert aus. Nana Spier ist die passende Sprecherin für „Miss Merkel“ & Co. Nana Spiers Stimme sprudelt nur so vor Elan und Komik. Mit ihr hat man mit „Miss Merkel“ beim Ermitteln gleich doppelt so viel Spaß!

Argon Hörbuch, 1 MP3 CD, 420 Minuten; 19,95 Euro

David Safier Miss Merkel – Mord in der Uckermark – Hörprobe 5:00 Min.
Miss Merkel – Mord in der Uckermark cover

 


Auch als Paperback erhältlich bei Kindler, 16,00 Euro.