April 14, 2024

Hörbuch 05.06.2023

 

Aktuelles Hörbuch der Woche

05.06.2023 – 11.06.2023

Eugen Ruge – Pompeji

Als auf einem Berg oberhalb der Stadt Pompeji tote Vögel gefunden werden, hat der Zuwanderer Jowna alias Josephus alias Josse eine Eingebung: Wenn da wirklich ein Vulkan grollt, wie von manchen behauptet wird, sollte man das Weite suchen. Ohne Schulbildung, Geld und Einfluss gelingt es ihm, sich an die Spitze einer Aussteigerbewegung zu setzen. Bald fürchtet das Stadtoberhaupt Fabius Rufus, die Vulkangerüchte könnten Pompeji schaden. Erst als sich ein paar wohlhabende Bürger für die Gründung einer neuen Siedlung zu interessieren beginnen, die in sicherer Entfernung am Fenster des Meeres liegt, schaltet sich Livia ein, die mächtigste Frau der Stadt. Allmählich wird der Aussteiger Josse zum Aufsteiger. Seine Weggefährten aber fangen an ihn zu stören. Doch wie wirft man Überzeugungen über Bord, ohne seine Anhängerschaft zu verprellen? Wie macht man eine Kehrtwende, ohne sich zu drehen?

Eugen Ruge wurde bekannt durch seinen Roman „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ und überzeugte zuletzt mit „Metropol“. Nun lässt er die LeserInnen nach Pompeji reisen. „Pompeji oder Die fünf Reden des Jowna“ ist ein literarische-historischer Streifzug durch eine faszinierend dargestellt Welt! Die Welt von Pompeji einige Zeit vor dem Vulkanausbruch. Eine erfundene Geschichte klar, aber Eugen Ruge erzählt sie so, als ob sie sich tatsächlich so abgespielt hat. Und auch wenn der Roman in einer lange vergangen Zeit spielt, so ist er in gewissen Zügen doch auch ein Spiegelbild unserer Zeit. Wenn man etwas weiter ausholt und den Vulkanausbruch von Pompeji als den von Menschenhand gemachten Klimawandel betrachtet, dann bekommt das Vorgehen der Personen in diesem Roman noch eine ganz andere Wertigkeit. Die einen glauben immer noch nicht daran, obwohl sich alles andeutet, bis es dann zu spät ist, und am Ende werden fast alle untergehen. Gelesen wird „Pompeji“ von Ulrich Noethen. Einer von Deutschlands Schauspiel-Schwergewichten liest diesen Roman. Ulrich Noethen verleiht dieser Geschichte mit seiner Stimme große Eleganz!

Argon Hörbuch, 2 MP3 CDs, 630 Minuten; 25,00 Euro

 



Auch als Hardcover erhältlich bei dtv, 25,00 Euro.