August 16, 2022

Hörbuch 04.07.2022

Aktuelles Hörbuch der Woche vom 04.07.2022 – 10.07.2022

Charlotte McConaghy – Wo die Wölfe sind

Inti Flynn kommt nach Schottland, um Wölfe in den Highlands wiederanzusiedeln. Als Wissenschaftlerin weiß sie, dass die wilden Tiere die einzige Rettung für die zerstörte Landschaft sind. Als Frau hofft sie auf einen Neuanfang. Sie ist nicht mehr die, die sie einst war, hat sich von den Menschen zurückgezogen. Denn die Wolfsbiologin besitzt die seltene Fähigkeit, Gefühle von anderen Lebewesen körperlich nachzuempfinden. Als ein Farmer tot aufgefunden wird und eine Hetzjagd auf ihre Tiere beginnt, muss sie sich ihren Ängsten stellen: Ist der Wolf oder der Mensch die Bestie in den Wäldern? Und wird sie je wieder menschliche Nähe zulassen können – oder von der Wildnis verschlungen werden, die sie retten will?

Charlotte McConaghy konnte mich mit ihrem Debütroman „Zugvögel“ vollkommen abholen. Mein Urteil damals: „Ich habe mitgefiebert, mitgelitten, habe gefroren, war dem Untergang nahe und bin mitgezogen, mit Fanny und den Vögeln. Eine Reise von der Arktis zur Antarktis, durch einen tosenden Ozean und begleitet von wilden Stürmen, eine Reise zu sich selbst und immer dem Ende nahe. „Zugvögel“ hat etwas von einem modernen „Moby Dick“ – auf eine ganz eigenwillige Art!“ Und nun kommen nach den Küstenseeschwalben die Wölfe. Charlotte McConaghy geht vom Meer in die Highlands, in die Wälder Schottlands. Und das macht sie wieder auf ganz eindrucksvolle Weise. Sie zeigt den LeserInnen auf, wie wichtig Wölfe für den Erhalt des natürlichen Gleichgewichts sind, und Wölfe Rotwild töten muss, damit die Natur gedeihen kann. Da ich ja fast alle Tiere schätze, ist das natürlich ein Umstand, den man erst Mal begreifen muss. Aber Charlotte McConaghy bringt einen das emotional und sachlich nahe. Großartig! Um das Thema der Ansiedlung der Wölfe hat sie eine ausgesprochen spannende Geschichte gewoben. Das liegt an der Storyline in Kombination mit den Figurenzeichnungen. So sehr ich zuvor den Küstenseeschwalben gefolgt bin, so sehr bin ich nun auch den Wölfen und Intis Weg gefolgt. War mit in den Highlands und den schottischen Wäldern. Ich habe mit jeder Faser die Geschichte gespürt! Gelesen wird die Geschichte von Eva Meckbach. Eva Meckbach ist eine bekannte Theater- und Filmschauspielerin. Sie hat bereits die „Zugvögel“ eingelesen. Und nun darf man ihr wieder folgen. Eva Meckbach liest ganz prächtig! Sie hat großen Anteil daran, dass ich mit jeder Faser die Geschichte gelebt habe.

Argon Hörbuch, 2 MP3 CD, 675 Minuten; 24,95 Euro

Charlotte McConaghy – Wo die Wölfe sind – Hörprobe 4:51 Min.
Charlotte McConaghy - Wo die Wölfe sind

 


Auch als Hardcover erhältlich bei S. Fischer, 22,00 Euro.