Juli 13, 2020

Hörbuch 10.05.2020

Hörbuch der Woche vom 11.05 – 17.05.2020

Graeme Simsion – Das Rosie-Resultat

Hudson, Don und Rosies Sohn, ist elf. In der Schule gilt er als Besserwisser, den keiner mag – ein richtiger Außenseiter. Auftritt Don: In dieser Frage ist er Experte, denn er hat schon sein ganzes Leben lang erfahren, was es heißt, Außenseiter zu sein. Und jetzt wird er Hudson seine Lösungen beibringen. In seinem Eifer zu helfen, sorgt Don für einiges Chaos. Und Hudson hat durchaus eigene Ideen, was ihm guttun könnte. Die Suche nach dem Glück führt zu überraschenden Resultaten.

Der Australier Graeme Simsion setzt seine sehr erfolgreiche Bestseller-Reihe um Don Tillman fort. Nach „Das Rosie-Projekt“ und „Der Rosie-Effekt“ folgt nun „Das Rosie-Resultat“. Die „Rosie“-Reihe verpackt das nicht ganz einfache Thema des Autismus in eine lockere und leichte Komödie, ohne dabei nicht auch immer wieder zu einem ernsten Unterton zurückzukehren. Graeme Simsions ist das bei den ersten beiden Bänden gelungen, und nun schafft er es erneut. Don, Rosie und Hudson schleichen sich in jedes Leserherz! Robert Stadlober nimmt sich nach „Das Rosie-Projekt“ erneut Don Tillman und seiner Sorgen, nun als Vater, an. Robert Stadlober liest schwungvoll und verliert dabei auch nicht den bittersüßen Unterton.

Argon Hörbuch, 1 MP3 CD, 476 Minuten; 19,95 Euro

Graeme Simsion – Das Rosie-Resultat Hörprobe 3:46 Min.
Das Rosie-Resultat

 

Auch als Hardcover erhältlich bei Krüger, 20,00 Euro.