Mai 14, 2021

Hörbuch 19.04.2021

Aktuelles Hörbuch der Woche vom 19.04.2021 – 25.04.2021

Klara Jahn – Die Farbe des Nordwinds

Die Farbe des Nordwinds-Hörbuch

Schon immer hat Ellen sich wie eine Besucherin in ihrem eigenen Leben gefühlt. Außer einmal, als Kind, als sie mit ihrer Mutter kurz auf den Halligen lebte. Abreisen wollte sie damals nicht, doch sie hatte keine Wahl. Nun kehrt sie zurück auf dieses merkwürdig vertraute Fleckchen Marschland. Und zu Liske, die damals wie eine Schwester für sie war. Ihre Annäherung wühlt alte Konflikte wieder auf, doch Ellen lässt sich nicht entmutigen. Denn sie weiß: Dies ist ihre Seelenheimat.

Hallig! Hallig! Hallig! Ein Roman, bei dem man das Hallig-Leben vollkommen in sich aufsaugen kann! In der Gegenwart und in der Vergangenheit. Klara Jahn ist mit „Die Farbe des Nordwinds“ ein kleines Hallig-Kunststück gelungen! In der Gegenwart erfährt man viel darüber, wie man eine Schulklasse auf einer Hallig unterrichtet und wie man die Mischung zwischen Hallig-Schutz und gesundem Tourismus schafft. In der Vergangenheit geht es um einiges rauer zu. Die Zeiten waren härter, also mussten auch die Menschen auf den Halligen härter im Nehmen sein. Beide Geschichten haben ihren ganz eigenen Reiz. Gelesen wird „Die Farbe des Nordwinds“ von Britta Steffenhagen und Torben Kessler. Die hellere und fröhlichere Stimme von Britta Steffenhagen ist für die Geschichte in der Gegenwart zuständig, die tiefere und rauere Stimme von Torben Kessler für die Vergangenheit. Die Sprecher sind für die beiden Geschichten gut ausgewählt worden und machen die Geschichte noch um einiges interessanter.

Random House Audio, 7 CDs, 525 Minuten; 20,00 Euro

Klara Jahn – Die Farbe des Nordwinds – Hörprobe 10:00 Min.
Die Farbe des Nordwinds

 


Auch als Hardcover erhältlich bei Heyne, 20,00 Euro.