September 21, 2020

Hörbuch 14.09.2020

Aktuelles Hörbuch der Woche vom 14.09 – 20.09.2020

Petra Grill – Oktoberfest 1900 – Träume und Wagnis

München, 1900. Dass sie ein einfaches Schankmädchen war, muss Colina verheimlichen. Denn jetzt ist sie aufgestiegen zur Gouvernante der jungen, eigenwilligen Clara. Deren Vater, der Brauereimagnat Prank, strebt nach Macht und Einfluss auf dem Oktoberfest. Auch Claras Verheiratung soll dabei helfen. Aber Clara will sich seinen Befehlen nicht unterordnen. Trotz Colinas Warnung flieht sie von zu Hause. Der Skandal droht alles zu zerstören. Doch dann entwickelt Colina mitten im Glanz und Getriebe des Oktoberfestes einen gewagten Plan: für sich und Clara will sie eine neue Chance aufs Glück erkämpfen.

„Oktoberfest 1900“ hat bereits hohe Wellen geschlagen. Die fiktive Darstellung stieß sauer bei den Wiesenwirten auf. Ob es dieses „machbesessene Milieu“ gegeben hat, will der Wiesn-Chef gar historisch überprüfen lassen. Da hat die Geschichtre dann wohl in Schwarze getroffen! Die ARD hat den Stoff bereits verfilmen lassen. Er wird derzeit ausgestrahlt bzw. ist in der Mediathek verfügbar. Mir hat das Buch sehr gut gefallen! Es ist sehr wohl vorstellbar, dass die „Schankmädchen“ damals so behandelt wurden und dass es einen „Brauerei-Krieg“ gegeben hat. Spannend, mitreißend, detailreich und mit starkem Personal. „Oktoberfest 1900“ ist der optimale Ausgleich für die 2020 ausgefallene Wiesn! Lisa Maria Potthoff ist die perfekte Besetzung für diesen spannenden bajuwarischen Stoff. Die extrem vielseitige und erfolgreiche Schauspielerin Lisa Maria Potthoff kann die lustige Eberhofer-Freundin genauso gut spielen, wie die knallharte ZDF-Ermittlerin Sarah Kohr. Eine tolle Schauspielerin und eine tolle Frau!

Argon Hörbuch, 2 MP3 CDs, 477 Minuten; 19,95 Euro

Petra Grill – Oktoberfest 1900 – Träume und Wagnis – Hörprobe 3:00 Min.
Petra Grill Oktoberfest 1900

 

Auch als Paperback erhältlich bei Krüger, 15,00 Euro.